Grußwort der Bürgermeisterin

Sehr geehrte Investoren,buergermeisterin_heike_boehm
sehr geehrte Mieterinnen und Mieter,

mit dem Erwerb der Wohnanlage Rothenburg/Oberlausitz, Südstraße 1-12 durch die VIVAT Solution GmbH & Co. KG (Verwaltung Görlitz), steht diese gemeinsam mit Ihnen als Mieterinnen und Mieter sowie mit interessierten Wohnungseigentümern vor einer spannenden Herausforderung.
Im Hinblick auf eine sinnvolle, machbare und sozial gerechtfertigte Modernisierung der gesamten Anlage sind alle Interessen so zu vereinen, dass ein gutes Miteinander erreicht wird.

Es ist geplant, in allen Wohnungen die Medienanschlüsse, Fußböden, Wände, Decken und Isolierungen zu modernisieren.
Ein ebenso wichtiger Punkt ist die effektivere Nutzung der Energie.

Gerade unter dem Gesichtspunkt unseres demografischen Wandels stellt der Anbau von Fahrstühlen eine besondere Verbesserung der Wohnqualität dar.
Die modernisierten Wohnungen in der Südstraße sind sicherlich für Mieter/innen wie auch für künftige Wohnungseigentümer/innen gleichermaßen interessant. Aus dieser Interessengemeinschaft können nachhaltige Investitionen für die Zukunft entstehen.

Es ist das ehrgeizige Ziel der VIVAT Solution GmbH & Co.KG bereits im Mai 2014 die ersten modernisierten Wohnungen zu vermieten.

Die zeitnahe Sanierung der Südstraße 1-12 wird sowohl für das gesamte Wohngebiet wie auch für unsere Stadt ein Gewinn. Insbesondere der Anbau von Fahrstühlen erhöht das Maß der angestrebten Barrierefreiheit. Somit werden die Wohnungen sowohl für Familien wie auch für Senioren attraktiver.

Dafür wünsche ich den Investoren viel Schaffenskraft und das nötige Quäntchen Glück.

Ihre Bürgermeisterin,
Heike Böhm